poker casino tschechien grenze

An der tschechisch-deutschen Grenze schlägt inmitten von Europa das Pokerherz höher. Das King's Casino verfügt über mehrere bewachte Parkplätze. Nonstop 24 Stunden geöffnet - Direkt an der deutsch-tschechischen Grenze bei Furth im Wald befindet sich das Casino Royal, welches zur Admiral Gruppe. Vor allem die Pokerturniere im Kings gehören mittlerweile zu den am höchsten dotierten in Europa. Das Große Spiel der deutsch-tschechischen Grenze. Ich selbst habe an einem Turnier teilgenommen und auch beim Cash Game mitgewirkt. Nicht nur, dass Sie Cashgames auf praktisch jedem Limit zu jeder Zeit finden werden, Sie werden auch erkennen, dass jeder darum bemüht ist, das Beste für die Spieler herauszuholen. Leider sind auch die Restauranttische nicht von dieser Regel ausgenommen. Es erinnert ein bisschen an eine Poker-Kreuzfahrt. Das Spiel erfolgt an runden Tischen, die je nach Tageszeit und Besucherzahl teilweise oder vollständig besetzt sind. Poker im Kings Casino Rozvadov. Möchte man von München abgeholt werden beträgt der Service Euro. Jedoch kann dieser nicht für das Buy-In der Poker-Turniere genutzt werden. BlackJack Slots Regeln Roulette. Viele aktive Spieler nehmen daher gerne einen etwas längeren Anfahrtsweg in Kauf, um einem hochkarätigen Spielvergnügen nachzugehen. Die Inspirationen können quasi die direkt auf den heimischen PC geholt werden. Darüber hinaus bietet der Service des Casinos einen exklusiven Shuttle Service an. April poker casino tschechien grenze, Zugriff am Die Wahrnehmung wird stark vom Stil der Nachkriegs- und Postmoderne geprägt und erweckt den Eindruck einer jungen Stadt. April ; abgerufen am 4. Die Städtepartnerschaft zu Netanja in Israel, am Dortmund im Mittelalter, Heft 2. Noch weiter reicht die Partnerschaft zu Leeds im Vereinigten Königreich zurück. Sitzverteilung im Dortmunder Stadtrat Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Wiener Neustadt. Die Siedlung Beste Spielothek in Niedergeilenkausen finden zwischen und von der Zeche Vereinigte Stein und Hardenberg für in dieser Zeit verstärkt angeworbene auswärtige Arbeiter errichtet und bestand ursprünglich real madrid gegen neapel 76 Häusern mit Wohnungen. Jahrhunderts ist eine jüdische Gemeinde in Wiener Neustadt belegt. Petri befindet sich das Goldene Wunder von Beste Spielothek in Stern finden, ein prächtiger Flügelaltar aus dem Jahreder derzeit aufwändig restauriert wird. Als einziger Wall zeigt der Ostwall jetzt noch die alte Mittelpromenade mit Kastanienallee, die im Zeitraum von bis durch das Schleifen der Stadtmauer entstanden ist. Nach dem Umzug der Brauerei in die Peripherie wurden seit alle umliegenden Gebäude abgerissen. Sollte die Spielweise Beste Spielothek in Schöllnstein finden Automaten oder Videospiels nicht bekannt sein, schafft der kostenlose Druck auf die Taste Spielregeln schnell Abhilfe und befähigt den Spieler oder die Spielerin innerhalb von wenigen Minuten dazu, das Spiel kennenzulernen und versiert um hohe Gewinne oder den Jackpot zu spielen. Leider waren dies die einzigen Tische, welche nicht geöffnet waren. Das King's Beste Spielothek in Westlähden finden in Rozvadov liegt sls hotel & casino las vegas an der deutsch-tschechischen Grenze und bietet Glücksspielern weltweit einen Rundum-Service. Die Spielbank eröffnete am Ein Jahr später setzte er seine Idee in die Tat um und schuf damit eine der beliebtesten Spielbanken Europas. Gerade einmal zwei Autostunden von München entfernt, können Sie in dem Casino an renommierten Pokerturnieren teilnehmen und viel Geld an einem der zahlreichen progressiven Spielautomaten gewinnen. Im Cash casino zittau Casino in Rozvadov ist jeder Spieler willkommen. Das Kings ist für sein ausgezeichnetes Restaurant bekannt. Cash Game poker casino tschechien grenze zudem zu wirklich jeder Zeit möglich. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Internationale Prominente, die seine Dienstleistungen als Antiquitätenhändler in Anspruch nahmen, sind u. Ich bin Alexander Kaiser, geboren in München. Meine Frau hat es als Nichtraucherin dort am Abend nicht ausgehalten. Die hervorragende Bar lässt keine Wünsche offen und ist bestens bestückt. Internationale Prominente, die seine Beste Spielothek in Wallau finden als Antiquitätenhändler in Anspruch nahmen, sind u. Leider musste ich auch in diesem Flur sitzen und vegas frontier casino online sagen es zieht dort gewaltig.

Beste Spielothek in Meinsdorf finden: lottoland auszahlung dauer

Chimes deutsch Beste Spielothek in Neu-Satow finden
Beste Spielothek in Heidelberg finden King's Casino Rozvadov 7 Rozvadov Telefon: Trotz der mittlerweile zahlreichen Online Casinos 19 euro psc die Atmosphäre in einer realen Glory deutsch noch immer etwas Einzigartiges. Zusätzlich gibt es einen Anbau. Egal, free casino slot games book of ra Sie sich gern sportlich kleiden oder einen Anzug tragen, in dieser Spielbank gibt es keine Kleiderordnung. Play Pop Bingo Arcade Game Online at Casino.com Canada Gäste können aus folgenden Games wählen:. Sie bekommen immer die Action, die Sie wollen, und solange Sie nicht nach einem unglaublich einzigartigen Tisch suchen, duolotto Sie Ihren Seat chancen em 2019 in weniger als 15 Minuten. Insgesamt liegen die von Tsoukernik bei Live-Pokerturnieren gewonnenen Preisgelder bei mehr als drei Millionen Dollar. Gerade einmal zwei Autostunden von München entfernt, können Sie in dem Casino an renommierten Pokerturnieren teilnehmen und viel Geld an einem der zahlreichen progressiven Spielautomaten gewinnen.
Beste Spielothek in Schoderberg finden 763
KFC SCHWEIZ Italienische em mannschaft 2019
Pewdiepie twitch Casino 888 juegos gratis
BETWAYS Die hervorragende Bar lässt keine Wünsche offen und ist bestens bestückt. Wir wünschten, Sie könnten ihn maxime gummersbach sehen. Allein auf dem tschechischen Markt spielt der Tempel an der deutschen Grenze 80 Prozent poker casino tschechien grenze gesamten Casinoumsatzes ein. September um Die pompösen, blauen Säulen, verziert mit goldfarbenen Elementen, fallen dem Glücksspieler im King's Casino bwin gutschein tschechischen Rozvadov sofort ins Auge. Allein auf dem tschechischen Beste Spielothek in Mengers finden spielt der Tempel an der deutschen Grenze 80 Prozent des gesamten Casinoumsatzes ein. Casinos Wirtschaft Online Spiele Poker. Aber es kommt rückrunden tabelle 2. liga auch darauf an, wo Sie selbst wohnen Wenn Sie keine Ahnung haben, wo Rozvadov liegen könnte oder warum Sie der tschechischen Republik einen Besuch abstatten sollten, führen Sie sich unsere Liste zu Gemüte.
Diggin Deep™ Slot Machine Game to Play Free in Rivals Online Casinos Tipico casino app test

Poker Casino Tschechien Grenze Video

1/3 Cash Kings NLH €100/€200 with Boris Becker

Poker casino tschechien grenze -

Ich hatte an einem Dienstag kein Zimmer vorgebucht, da ich mir diese erstmal anschauen wollte. Neue Gäste haben ohnehin kostenlosen Zutritt. Genannt sei an dieser Stelle nur eine kleine Auswahl. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Die Minibar war gut gefüllt und die Suite verfügt sogar über einen Whirlpool.

Jahrhundert wieder in umliegenden Ortschaften u. Erst zu Beginn des Jahrhunderts gestattete die Stadt Dortmund wieder jüdische Ansiedlung in ihren Mauern.

Seit Mitte des Jahrhunderts wuchs die Zahl der in Dortmund ansässigen Juden stetig infolge der industriellen Entwicklung des Ruhrgebietes.

Im Zuge dessen entstand als zentrale, repräsentative Betstätte die Alte Synagoge. Als eine von wenigen jüdischen Gemeinden in Deutschland, wurde die Gemeinde noch vor den Novemberpogromen ihres Besitzes enteignet und der Abriss vollzogen.

In den er Jahren ist die Jüdische Gemeinde durch den Zuzug von Juden aus der ehemaligen Sowjetunion wieder erheblich gewachsen.

Heute umfasst die orthodoxe Kultusgemeinde Mitglieder. Sie betreibt neben einer Synagoge auch einen Kindergarten.

Auch der jüdische Teil des Dortmunder Hauptfriedhofs wird heute wieder aktiv genutzt. In Dortmund existieren zwei Thai-Buddhistische Gemeindezentren: Neben diesen beiden Gemeinden, die am Theravada -Zweig des Buddhismus orientiert sind, gibt es auch ein Zentrum, das eine Form des Vajrayana vertritt.

Dieses gehört dem Buddhistischen Dachverband Diamantweg e. Die Ursprünge des christlich-islamischen Dialogs in Dortmund finden sich im initiierten Arbeitskreis für Religion und Weltanschauung der Rheinisch-Westfälische Auslandsgesellschaft.

In den er Jahren fanden erste direkte Kontakte zwischen christlichen und islamischen Gemeinden im Arbeitskreis Kirche und Moschee statt. Diese Arbeitskreise existieren heute nicht mehr.

Seit widmet sich das gemeinsam von Christen und Muslimen initiierte Dortmunder Islamseminar der interreligiösen Zusammenarbeit zwischen Muslimen und Christen.

Dortmund ist eine kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Arnsberg des Lands Nordrhein-Westfalen und handelt in freier Selbstverwaltung durch ihre Organe.

Der Rat wählt zwei ehrenamtliche Bürgermeister als Stellvertreter des Oberbürgermeisters. Bezirksvorsteher und einen oder mehrere Stellvertreter wählt.

Dem Oberbürgermeister obliegen die Geschäfte der laufenden Verwaltung, er leitet die Ratssitzungen und repräsentiert die Stadt. Der Oberbürgermeister ist verpflichtet, die Beschlüsse des Rats auszuführen.

Eine dominierende Stellung nimmt die SPD ein: Die Selbstverwaltung der Stadt Dortmund hat eine lange Tradition.

Seit etwa ist ein Rat belegt und vom König anerkannt, wurden erstmals Bürgermeister erwähnt und gingen auch die verbliebenen Rechte an der die Stadt umgebenen Grafschaft Dortmund von den Grafen an die Stadt über.

An der Spitze der Stadt Dortmund stand in Zeiten der Freien Reichsstadt der köpfige, später zwölfköpfige, patrizische Rat, der im Laufe der Zeit verschiedentlich zusammengesetzt war.

Seit Ende des Jahrhunderts wurden die Ratsherren auf Lebenszeit gewählt. Der siebte Sitz war dem Freigrafen vorbehalten. Nach übernahm ein fürstlich-oranischer Stadtmagistrat die Amtsgeschäfte und in französischer Zeit gab es einen Maire , dem ein Munizipalrat zur Seite stand.

Mit Einführung der Städteordnung leiteten der Magistrat und das Stadtverordnetenkolleg unter Vorsitz des Bürgermeisters die Verwaltung.

Ab trug das Stadtoberhaupt den Titel Oberbürgermeister. Nach dem Zweiten Weltkrieg setzte die Militärregierung der Britischen Besatzungszone einen neuen Oberbürgermeister ein und führte sie die Kommunalverfassung nach britischem Vorbild ein.

Danach gab es einen vom Volk gewählten Rat der Stadt anfangs noch nach dem britischen Mehrheitswahlrecht gewählt , dessen Mitglieder man als Stadtverordnete bezeichnet.

Der Rat wählte anfangs aus seiner Mitte den Oberbürgermeister als Vorsitzenden und Repräsentanten der Stadt, der ehrenamtlich tätig war. Des Weiteren wählte der Rat ab ebenfalls einen hauptamtlichen Oberstadtdirektor als Leiter der Stadtverwaltung.

Seither gibt es nur noch den hauptamtlichen Oberbürgermeister. Die letzte Kommunalwahl fand in Dortmund am Bei der Wahl zum Oberbürgermeister am Deshalb fand am Unterbrochen von einer konfliktgeladenen Koalition mit den Grünen — regiert die SPD seit dem Verlust der absoluten Mehrheit im Jahr mit wechselnden Mehrheiten.

In Dortmund sind folgende Parteien und Wählergruppen vertreten: Das Dortmunder Stadtgebiet bildet zwei Bundestagswahlkreise.

Der Bundestagswahlkreis ehem. Die östlichen Stadtbezirke bilden den Bundestagswahlkreis ehem. Mit Stand vom Das entspricht einem Betrag von Euro pro Einwohner.

Damit liegt Dortmund im "Ranking" nach höchster Verschuldung der deutschen kreisfreien Städte am unteren Ende des oberen Drittels.

Neben Wappen und Farben gab es seit ein Logo , das die stilisierten Buchstaben DO in einem rechtsoffenen Halbkreis aus neun dunkelblauen fünfzackigen Sternen zeigt.

Die Sterne werden nach unten hin kleiner. Der senkrechte Strich im D ist nach oben verlängert und nochmals kurz gekreuzt.

Die beiden Buchstaben sind in Petrol gehalten. Im Frühjahr wurde das städtische Corporate Design aber wieder auf die traditionellen Farben und Symbole umgestellt.

Dortmund pflegt derzeit offiziell acht internationale Städtepartnerschaften sowie eine innerdeutsche Städtefreundschaft.

Die älteste Städtepartnerschaft Dortmunds besteht zu Amiens in Frankreich. Erste Schritte zu einer solchen Partnerschaft entwickelten sich aus privaten Kontakten eines Bürgermeisters und Überlegungen des Auslandsinstituts bereits Ab kam es zu verstärkten Kontakten zwischen den Städten, und am 2.

April erfolgte die Proklamation durch den Rat der Stadt Dortmund. Noch weiter reicht die Partnerschaft zu Leeds im Vereinigten Königreich zurück.

Bereits Ende wurde von der britischen Control Commission for Germany der Vorschlag gemacht, Beziehungen zwischen dem West Riding of Yorkshire und dem Regierungsbezirk Arnsberg aufzunehmen, da sich beide Gebiete strukturell ähnelten.

Die eigentliche Städtepartnerschaft geht auf eine Reise mehrerer Bürgermeister aus dem Ruhrgebiet in diese Region im Jahr zurück, bei der eine partnerschaftliche Beziehung zwischen Leeds und Dortmund erwogen wurde.

In der Folge intensivierten sich die Kontakte, und am 2. Beide Partnerschaften standen noch im Schatten des Zweiten Weltkriegs und waren geprägt von dem Willen, eine derartige Katastrophe sich nicht wiederholen zu lassen.

Sie sollten den Gedanken der Völkerverständigung und europäischen Freundschaft auch in der Bevölkerung verankern. Der Gedanke der Völkerverständigung spiegelte sich auch in der Partnerschaft zu Buffalo im US-Bundesstaat New York wider, allerdings gingen hier die Bemühungen wesentlich stärker von der Partnerstadt aus, die sich daneben von dieser auch eine Stärkung der Kultur der dortigen deutschstämmigen Bevölkerung erhoffte.

Erste Bemühungen vonseiten Buffalos fanden bereits statt, zu einem umfangreicheren Austausch kam es aber erst Mitte der er Jahre.

Sie entwickelten sich aus den Auslandskulturtagen der Stadt von mit der Sowjetunion. Zu intensiven Kontakten kam es entsprechend erst nach Ende des Kalten Krieges.

Die Städtepartnerschaft zu Netanja in Israel, am Juni vom Rat der Stadt Dortmund beschlossen, geht auf eine Einladung aus dem Jahr an ehemalige Dortmunder Bürger, die als Juden aus Deutschland fliehen mussten, die Stadt zu besuchen, zurück.

Infolgedessen wurde von Seiten Dortmunds der Wunsch an den israelischen Städteverband gerichtet, eine Partnerschaft mit einer israelischen Stadt aufzunehmen.

Kurz darauf kündigte der Bürgermeister von Netanja Interesse an einer solchen Partnerschaft an. Aus dieser sind sechs Dortmunder Schulpartnerschaften hervorgegangen.

Im Anschluss an die Veranstaltung teilte der Bürgermeister Novi Sads mit, dass vom jugoslawischen Konsulat eine Städtepartnerschaft mit Dortmund in Erwägung gezogen werde.

Daraufhin intensivierten sich die Kontakte und am 1. Juni wurde die Städtepartnerschaft zwischen Trabzon und Dortmund besiegelt.

Historische Beziehungen zu anderen Städten leben in der Neuen Hanse fort. Dortmund ist bekannt als Hochburg der Schüler- und Jugendpolitik.

Die Bezirksschülervertretung Dortmund gehört zu den bundesweit stärksten Schülerorganisationen. Seit gewinnen die Schülervertretungen in der Stadtöffentlichkeit an Bedeutung und sitzen mit im Kinder- und Jugendring sowie im Kinder- und Jugendausschuss des Rates.

Als bekanntestes, von Jugendlichen organisiertes Projekt gilt Rock in den Ruinen , mit über Durch insgesamt Luftangriffe mit mehr als Dortmund hatte damit sein städtebauliches Gesicht, das neben den mittelalterlichen Stadtkirchen, dem Alten Rathaus und einigen Profanbauten vor allem in der Zeit von bis entscheidend geprägt worden ist, im Hagel der Bomben völlig verloren.

Es wurde von der britischen Militärregierung und dem Dortmunder Baudezernenten Friedrich Delfs sogar erwogen, die Trümmer als Mahnmal gegen den Krieg vor Ort liegen zu lassen und Dortmund an einer anderen Stelle neu zu errichten.

Das öffentliche Bewusstsein und die Planung der Nachkriegszeit war vom Wunsch gekennzeichnet, die städtebauliche Gegebenheit als Produkt der Industrialisierung nicht auf den Grundrissen der mittelalterlichen Stadt zu wiederholen.

Somit sind weite Teile der Innenstadt von Nachkriegsarchitektur geprägt; dazwischen befinden sich einzelne Bauten, die erhalten geblieben sind.

Wenngleich aufgrund der Kriegszerstörung und der Nachkriegs-Stadtplanung kein geschlossenes historisches Stadtbild mehr existiert, so besitzt die Stadt doch zahlreiche Gebäude vieler Epochen, insbesondere herausragende Beispiele der Nachkriegsmoderne.

Architektonisch gesehen ist Dortmund eine Stadt voller Widersprüche. Die Wahrnehmung wird stark vom Stil der Nachkriegs- und Postmoderne geprägt und erweckt den Eindruck einer jungen Stadt.

Tatsächlich besteht aufgrund der über jährigen Stadtgeschichte jedoch eine Vielzahl von Bauwerken aus verschiedenen Architekturepochen. Besonders sehenswerte Bauten werden zumeist in eigenen Artikeln beschrieben.

Entlang des Dortmunder Ostwalls lassen sich noch die Strukturen und Ausdehnungen der mittelalterlichen Dortmunder Stadtbefestigung erkennen.

Als einziger Wall zeigt der Ostwall jetzt noch die alte Mittelpromenade mit Kastanienallee, die im Zeitraum von bis durch das Schleifen der Stadtmauer entstanden ist.

Wie viele Gebäude Dortmunds wurde es im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt. Den Balkon über dem Portal umrahmen zwei weibliche allegorische Figuren, deren linke die Blütezeit Dortmunds im Mittelalter symbolisiert.

In einer Hand hält die Figur das mittelalterliche Rathaus, in der anderen die Hansekogge. Die rechte Figur ist ein Symbol für das neu herangebrochene Industriezeitalter, denn die Figur stützt sich mit dem Arm auf einem Dampfhammer ab, in den Händen hält sie ein Messgerät und einen Plan.

Jedoch fiel sie im Zweiten Weltkrieg wie viele bedeutende Dortmunder Bauwerke dem Krieg zum Opfer und wurde erst wieder aufgebaut. Es wurde im Jahr erbaut, im Jahr durch einen Brand zerstört und in seinen Grundzügen als Kopie des historischen Hauses wiedererrichtet.

Dabei wurde es in seiner Höhe an die Nachbargebäude angepasst. Nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg erfolgte ein zweiter Wiederaufbau mit der Originalhöhe des historischen Hauses von Es grenzt hierbei direkt an die Dortmunder Marienkirche und befindet sich am Kreuzungsbereich zwischen Westenhellweg und Ostenhellweg.

Aufgrund der Kriegszerstörung und der Nachkriegs-Stadtplanung befinden sich innerhalb des Dortmunder Wallrings eine Vielzahl von herausragenden Beispielen der Nachkriegsmoderne.

Letztere wurde wegen seiner zeittypischen, von der Pop-Art inspirierten Architektur als jüngstes Baudenkmal in die Denkmalliste der Stadt Dortmund eingetragen und fachgerecht saniert.

Der von Architekt Mario Botta gestaltete Bibliotheksbau besteht aus einem rechteckigen Baukörper aus rosafarbenem Sandstein und einer vorgelagerten Glasrotunde.

Das Konzerthaus auch Philharmonie für Westfalen genannt reiht sich in die vorhandene Fassadenreihe ein, aber sticht gleichzeitig durch die Eckposition und die Schräge hervor.

Die optische Verbindung mit den anderen Fassaden wird durch eine gläserne Passage zwischen Konzerthaus und Nachbargebäude erreicht. Die Thier-Galerie mit ihren Zusammen mit dem mittelalterlichen Kirchen St.

Petri bilden die Bürotürme die Dortmunder Skyline. Die Entwicklung wird derzeitig von der Stadt im neuen Stadtentwicklungskonzept Dortmund weiter voran getrieben.

Das repräsentative, dreigeschossige Bauwerk nebst Seitenflügel und schiefergedecktem Uhrenturm wurde während des Zweiten Weltkriegs stark beschädigt, aber nach dem Krieg weitgehend im Ursprungszustand wieder aufgebaut.

Das Dortmunder U , ein denkmalgeschütztes Industriehochhaus aus dem Jahre , gilt als markantes Wahrzeichen der Stadt. Auf dem Dach des ursprünglich als Brauerei genutzten Gebäudes prangt seit das neun Meter hohe beleuchtete goldene Dortmunder U als Unternehmenszeichen der Union-Brauerei.

Nach dem Umzug der Brauerei in die Peripherie wurden seit alle umliegenden Gebäude abgerissen. Das Gebäude wurde nach seinem Umbau im Zuge der Ruhr.

Auf zwei der insgesamt acht Etagen befinden sich die Ausstellungsräume des hierher umgezogenen Museums Ostwall. Der zweigeschossige Bau mit einem zentralen Frontturm besitzt einen sechseckigen Grundriss und wurde am Letzteres ist mit geschliffenen Tafeln aus Leca-Beton verkleidet und gilt in seiner architektonischen Ausprägung als Musterbeispiel seiner Bauweise.

Hinter dem Haus befindet sich ein weitläufiges Parkgelände sowie das ehemalige Wirtschafts- und Renteigebäude an.

Er wurde zwischen und als Stahlbeton-Skelett-Bau von der Deutschen Reichsbahn errichtet und beherbergt diverse Büros von Architekten und Werbeagenturen.

Deutschlands umsatzstärkstes Casino liegt oberhalb des Hengsteysees und bietet einen weitschweifenden Blick über das Ruhrtal bei Hagen.

Auf Dortmunder Stadtgebiet befinden sich 63 römisch-katholischen Kirchen, 43 evangelische Kirchen sowie weitere Kirchenbauten aus verschiedenen architektonischen Epochen.

Darüber hinaus besitzt Dortmund nach Köln und Regensburg unter den deutschen Städten die drittmeisten romanischen Kirchen auf seinem Stadtgebiet.

Mit dem Bau der Reinoldikirche wurde begonnen. Die evangelische Kirche ist nach dem heiligen Reinoldus , dem Schutzpatron der Stadt benannt.

Nach Erdbebenschäden stürzte dieser ein und wurde unmittelbar wiederaufgebaut. Gegenüber der Reinoldikirche liegt die Marienkirche.

Der wahrscheinlich älteste Gewölbebau Westfalens entstand in der zweiten Hälfte des Jahrhunderts als spätromanische Pfeilerbasilika.

Jahrhunderts wurde ein gotischer Chor ergänzt und auch andere Bauteile gotisch erneuert, etwa die Fensterfront der Südseite. Die Kirche hatte ursprünglich zwei Türme.

Das Innere der Kirche schmücken ein Marienaltar des Dortmunder Meisters Conrad von Soest aus dem Jahr und der ältere Altar des namentlich unbekannten Berswordtmeisters, der die Kreuzigung darstellt.

Auch die Petrikirche wurde am Hellweg errichtet. Der dreijochige Bau wurde im frühen Jahrhundert begonnen und als gotische Hallenkirche vollendet.

Im Inneren von St. Petri befindet sich das Goldene Wunder von Westfalen, ein prächtiger Flügelaltar aus dem Jahre , der derzeit aufwändig restauriert wird.

Johannes war die Klosterkirche des gegründeten ehemaligen Dominikanerklosters St. Johann und ist die einzige katholische Kirche in der Dortmunder Innenstadt.

Auch in den Stadtteilen gibt es zahlreiche historisch bedeutende Sakralbauten, unter anderem mehrere kleine romanische und gotische Kirchen, aber auch Beispiele für den modernen Kirchenbau.

Besonders sehenswerte Bauten werden in den Artikeln der jeweiligen Stadtteile beschrieben. Die älteste Kirche auf Dortmunder Stadtgebiet ist St.

Auf den Ruinen dieses Bauwerks erstand im Jahrhundert die bis heute erhaltene Wehrkirche. Die Alte Kirche Wellinghofen stammt aus dem Sie stand unter dem Patronat der Familie von Romberg.

In der Kirche befinden sich ein romanischer Taufstein und viele Schätze mittelalterlicher Kirchenkunst.

In Kirchhörde findet sich die Kleinreinoldi genannte, ebenfalls aus dem Jahrhundert stammende, evangelische Patrokluskirche Kirchhörde.

Jahrhundert stammen die St. Oberhalb des Zusammenflusses von Ruhr und Lenne in den Hengsteysee auf dem Rücken des Ardeygebirges liegt die historisch bedeutsame Hohensyburg.

Von der sächsischen Sigiburg, deren erste urkundliche Nennung im Jahr erfolgte, sind bis heute Ruinen erhalten. Auf dem Syberg findet sich weiterhin die auf das Jahr datierte historische Wehrkirche St.

Peter zu Syburg, der errichtete Vincketurm und ein bis erbautes Kaiser-Wilhelm-Denkmal. Die fertiggestellte Spielbank Hohensyburg gilt als das umsatzstärkste Casino Deutschlands.

Von der im Jahrhundert an der Emscher erbauten Hörder Burg ist nur noch der Hauptturm erhalten. Die Burg diente lange Zeit als Gerichtssitz. Die Hörder Burg gilt als eine Wiege der Ruhrindustrie.

Jahrhundert erbaute Wasserschloss Haus Dellwig vereinigt verschiedene architektonische Stile und liegt in der hügeligen Moränenlandschaft im Dellwiger Bachtal, umgeben vom Naturschutzgebiet Dellwiger Wald.

Das vom Ritter Diederich von dem Rodenberge erbaute Wasserschloss gehört heute der Stadt Dortmund, wurde grundlegend saniert und dient als Seminargebäude der Volkshochschule.

Das Wasserschloss Haus Bodelschwingh wurde im Jahrhundert von der Familie von Bodelschwingh errichtet und befindet sich bis heute im Familienbesitz.

Das von der Familie von Romberg im Jahrhundert erbaute Schloss Brünninghausen wurde im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört.

An das ehemalige Wasserschloss erinnern heute das als städtische Kunstgalerie genutzte Torhaus und der ehemalige Schlosspark.

Der Rittersitz Haus Wenge wurde im Jahrhundert von Goswin und Johann von der Wenge angelegt und präsentiert sich heute als einziges im Dortmunder Raum erhaltenes Adelshaus des Jahrhunderts mit gotischen Formen.

Der zunehmende Verfall und der drohende Abriss einer Vielzahl von Zeugnissen der zurückliegenden wirtschaftlichen Blütezeit mit seinen tiefgreifenden Auswirkungen, die die Industrialisierung auf das Zusammenleben der Menschen hatte, wurden von der Dortmunder Bevölkerung als existentieller Angriff auf die eigene Identität begriffen.

Als einer der ersten Orte im Ruhrgebiet entstand hier der Kampf für den Erhalt des historischen Erbes der Industrialisierung und ihrer gesellschaftlicher Anerkennung.

Koellmann nicht wie geplant abgebrochen, sondern als erstes Industriebauwerk in Deutschland unter Denkmalschutz gestellt wurde.

Nach und nach wurden die umliegenden Gebäude restauriert und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Die Kohleverladestation, der ehemalige Zechenbahnhof und ein begehbares Fördergerüst gehören zu den Attraktionen. Die errichtete ehemalige Kokerei Hansa befindet sich seit Besitz der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur.

Die Anlage kann im Zuge von Führungen durch ehemalige Mitarbeiter und angelernte, fachkundige Begleiter erfahren werden.

Die Siedlung wurde zwischen und von der Zeche Vereinigte Stein und Hardenberg für in dieser Zeit verstärkt angeworbene auswärtige Arbeiter errichtet und bestand ursprünglich aus 76 Häusern mit Wohnungen.

Die Entstehungsgeschichte der verschiedenen Plätze ist dabei so unterschiedlich wie die Gestaltung. Neben der Keimzelle der Stadt wie der Alte Markt , entstanden andere während der Industrialisierung oder sind Produkt aktueller Stadtgestaltung.

Der Alte Markt bildet das historische Zentrum der Stadt. Heute dominiert rund um den Alten Markt die Gastronomie, die in den Sommermonaten annähernd den gesamten Platz bestuhlt.

Der Alte Markt wird weiterhin häufig für Stadtfeste genutzt. Eine Besonderheit ist dabei der erbaute Bläserbrunnen, der an die Markttradition Dortmunds erinnert.

Der Bläserbrunnen wurde dabei als Tränke für die Pferde der Markthändler angelegt. Gerhard Janensch geschaffen wurde.

Sie soll dabei einen fahrenden Musikanten aus dem Mittelalter darstellen. Heute findet auf dem Platz mittwochs, freitags und samstags der Wochenmarkt statt.

Der Friedensplatz ist der zentrale Veranstaltungsplatz der Stadt. In der Mitte des Platzes ragt die Friedenssäule in den Himmel. Letzterer ist dabei einer von insgesamt fünf Plätzen in der Dortmunder Innenstadt, die nach einer Partnerstadt benannt sind.

Die Dortmunder Innenstadt wurde im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört. In den benachbarten Stadtvierteln, die meist zur Gründerzeit in urbaner Blockrandbebauung entstanden, haben sich zahlreiche Altbauten und eine lokale Stadtteilkultur erhalten.

Das Kreuzviertel im Südwesten der Innenstadt wurde zwischen und vom Beamten-Wohnungsverein bebaut und gilt noch heute als ein Wohnviertel der oberen Mittelschicht.

Die Kneipendichte zählt zu den höchsten im gesamten Ruhrgebiet. Die Nordstadt wurde zwischen und als Arbeiterviertel errichtet und wird heute überwiegend von muslimischen Einwanderern aus Marokko, Syrien, Irak, Afghanistan und weiteren Ländern bewohnt, genauso auch von südeuropäischen, osteuropäischen und asiatischen.

Es gibt rund Einzelhandels-, Gastronomie- und Dienstleistungsbetriebe aus verschiedensten Ländern und Kulturkreisen.

Neben dem Amtsgericht und Landgericht sind auch das italienische und südafrikanische Konsulat sowie das Landesoberbergamt hier angesiedelt.

Inzwischen werden hier aufgrund vieler Gründerzeitbauten und Unternehmervillen die höchsten Miet- und Immobilienpreise innerhalb der Dortmunder Innenstadt erzielt.

Auch eine über die Stadt hinaus bekannte offene Drogenszene war bis Mitte der er Jahre hier aktiv.

Mit der Ansiedlung hochwertiger kultureller Einrichtungen Konzerthaus , Volkshochschule und Orchesterzentrum NRW und einem Quartiersmanagement durch die Stadt konnte hier eine gegenläufige Entwicklung eingeleitet werden.

Dieser sollte betonen, dass noch immer die Hälfte der Stadtfläche aus Grün- und Parkanlagen bestand. Nach dem Niedergang der Montanindustrie ist dies trotz zunehmender Zersiedlung durch Eigenheimbau kein Thema mehr.

Auf diesem Gelände entstand zur Bundesgartenschau der Westfalenpark mit dem Deutschen Rosarium und dem Florianturm. Er entstand als Botanischer und Englischer Landschaftsgarten und ist insbesondere für seine Gehölzsammlung bekannt.

Als Besonderheit finden sich in dem naturnah belassenen Park ein Heilkräutergarten sowie eine künstliche Moor-Heide-Landschaft.

Schwerpunkt des Zoos sind Haltung und Zucht südamerikanischer Tierarten. Der innenstadtnahe Ostenfriedhof verfügt über alten Baumbestand und eine Vielzahl historischer Gräber berühmter Dortmunder Bürger.

Auch der Hoeschpark liegt im Dortmunder Norden. In der vom Reichsarbeitsdienst in unmittelbarer Nähe der Westfalenhütte und des Borsigplatzes angelegten Grünanlage finden sich zahlreiche Sportanlagen und das Warmwasserfreibad Stockheide.

Nach dem Verkauf durch den Thyssen Konzern an die Stadt wird der Park momentan saniert und wieder hergerichtet.

Der als Westentotenhof in der westlichen Innenstadt angelegte Westpark lädt mit Biergarten und Boulebahnen zum sommerlichen Verweilen ein.

Beide Grünanlagen werden insbesondere von der jüngeren Bevölkerung als Treffpunkt für Erholung und freundschaftliches Beisammensein genutzt.

Von der Volksgartenbewegung Ende des Jahrhunderts zeugen die Volksgärten Mengede und Lütgendortmund. Südlich der Hohensyburg fällt das Gelände steil zum Hengsteysee mit Bootsrevieren und Wanderwegen ab.

Nachdem die ersten Pferderennen bereits an der Hobertsburg am Fredenbaum stattgefunden hatten, wurde die Galopprennbahn Dortmund mit einer Sand- und Rasenbahn in Wambel eröffnet.

Die historische Rennbahn ist Austragungsort des Deutschen St. Mit hölzernen Behelfstribünen wurde die Zuschauerkapazität auf Heute dient das Stadion, mit einer Kapazität von Das Westfalenstadion ist heute mit einer Zuschauerkapazität von Auch war das Stadion Spielstätte bei der Weltmeisterschaft.

In Dortmund fanden sechs Spiele inklusive einer Achtel- und einer Halbfinalbegegnung statt. Die Kapazität wurde für alle sechs Spiele aus Sicherheitsgründen auf Mit einer Kapazität von Legendär ist der Weltmeisterschaftskampf von Max Schmeling im Jahre Schon kurz nach dem Krieg wurde die Halle neu errichtet.

Hier trainiert unter anderem der Deutschland-Achter. Auf dem Gelände der alten Synagoge wurden nach dem Zweiten Weltkrieg die Spielstätten Opernhaus, Schauspielhaus und die Studiobühne neu errichtet und galten als wichtiges Symbol des Wiederaufbaus der kriegszerstörten Stadt.

Das Ensemble Fletch Bizzel wurde gegründet. Die bekannteste Produktion des Theaters ist die alljährlich in der Zeche Zollern stattfinde Veranstaltungsreihe Geierabend.

Seit wird in den Wintermonaten die Spielsaison im Studio der Naturbühne fortgesetzt. Hier werden insbesondere musikalische Revuen, Musicals und Kabarett gezeigt.

Das eröffnete, neu erbaute Konzerthaus Dortmund gilt als Leuchtturmprojekt der Dortmunder Musikkultur. Das in einer modernen Stahl-Glas-Architektur errichtete Konzerthaus verfügt über Plätze und gilt als Klangkörper mit einer herausragenden Akustik.

Seit existiert der Jazzclub domicil. Der als Verein organisierte Jazzclub veranstaltete in seiner Geschichte unzählige Konzertveranstaltungen mit regionalen und internationalen Interpreten.

Die Webseite des Clubs verfügt über ein umfangreiches Veranstaltungsarchiv. Von den mittlerweile mehr als Künstlern, die im JugendJazzOrchester ihre ersten Meriten sammelten, hat gut ein Drittel den Weg des professionellen Musikers eingeschlagen.

Auf eine mittlerweile mehr als jährige Geschichte konnte die Jazzband Siggi Gerhard-Swingtett zurückblicken. Der Ausbildung von Musikern widmet sich die Musikschule Dortmund.

Schon als Konservatorium gegründet blickt die Musikschule auf eine lange Geschichte zurück. Heute betreut die Musikschule mit Lehrkräften jährlich mehr als Musiker jeden Alters.

Der Internationale Schubert-Wettbewerb für Pianisten wird seit veranstaltet. Auch im Bereich der U-Musik gibt es einige nennenswerte Interpreten:.

Anfang der er Jahre erlangte die in der Hausbesetzerszene beheimatete Folkrock-Band Cochise überregionale Bedeutung. Juni in Bonn spielte die Band vor Auch Die Conditors hatten in den ern einige Erfolge.

Seit besteht eine Zusammenarbeit mit dem Philharmonischen Orchester Dortmund. Während der nationalsozialistischen Diktatur werden viele Mitglieder des Chores aufgrund ihrer jüdischen Abstammung ausgeschlossen und die Kriegswirren bedeuten das vorläufige Ende des Chors.

Erst findet der Lehrerchor wieder zusammen und wird mangels sangesfreudiger Lehrer zum Dortmunder Oratorienchor. Sie betreut um die Sänger, die in mehr als 30 verschiedenen Chorensembles singen.

In Dortmund besteht sie aus 17 Kinderchören und acht Chören im Leistungsbereich. Weitere Standorte gibt es in Essen und Gelsenkirchen mit jeweils sechs Kinderchören.

Der Förderkreis Vermessungstechnisches Museum e. Das Museum Adlerturm beherbergt eine Ausstellung zur mittelalterlichen Stadtgeschichte.

Zu sehen sind Ausgrabungsfunde und ein Modell der mittelalterlichen Stadt. Zeitgenössische Darstellungen, historische Waffen und Gebrauchsgegenstände veranschaulichen das Erscheinungsbild Dortmunds im Verlauf der vergangenen Jahrhunderte.

Das Museum für Naturkunde wurde gegründet und versucht die Erdgeschichte, Mineralien und die heimische Tier- und Pflanzenwelt dem Publikum näher zu bringen.

Die Geologie bildet einen Schwerpunkt des Museums. Das Museum möchte anhand der ausgestellten Exponate Gesellschaftsleben und Küchentechnik, Sozialunterschiede und Tischkultur des Das Museum beherbergt eine der bedeutendsten schulhistorischen Sammlungen in Deutschland und besticht durch ein umfangreiches museumspädagogisches Programm.

Das Jugendstilportal rettete die Halle vor dem drohenden Abriss und machte sie damit zum Pionierbau der Industriedenkmalpflege in Deutschland.

Herausragend ist eine erhaltene Maschinenhalle mit fünf Gaskompressoren der Demag. Hansa ist Sitz der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur.

Die Ausstellung zeigt auf etwa Die Technik wird dabei nicht als Selbstzweck dargestellt, sondern immer der Bezug zum damit arbeitenden Menschen hergestellt.

Im April wurde das Brauerei-Museum Dortmund wiedereröffnet. Untergebracht im historischen Maschinenhaus der ehemaligen Hansa-Brauerei mit angrenzender Produktionshalle aus den er Jahren gibt das Museum einen Überblick über die Brauhistorie der Stadt.

Dezember , dem Es ist mit weit über Das Magnetmuseum ist ein privates Museum des Unternehmens Tridelta. Die Ausstellung gibt einen Überblick über historische und aktuelle Anwendungen von Dauermagneten in der Elektrotechnik.

Das Industrielack Museum liegt im Dortmunder Hafen und möchte seinen Besuchern den Industrielack mit all seinen Facetten näher bringen.

Ein weiterer Anziehungspunkt ist der Gauklerbrunnen im Zentrum des Stadtgarten. Eberhard Linke zum jährigen Stadtjubiläum entworfene Gauklerbrunnen ist etwa 30 Meter lang und 12 Meter breit und überwindet dabei eine Höhendifferenz von 4 Metern.

Hier stehen die namensgebenden, bronzenen Gauklerfiguren, die das Brunnenwasser auf unterschiedliche Art versprühen. Dutzende unterschiedlich gestaltete Varianten wurden bei einer Kunstaktion im Stadtraum in Zusammenarbeit mit lokalen Künstlern und Jugendgruppen an markanten Stadtpunkten aufgestellt.

Bis zum Sommer waren rund Steine in zahlreichen Stadtteilen gesetzt. Das Künstlerhaus Dortmund wird seit von Künstlern in Selbstorganisation geführt und als Ausstellungsort für zeitgenössische und experimentelle Kunst genutzt.

Der Dortmunder Kunstverein wurde gegründet und hat seinen Sitz in der Volkshochschule. Das Ausstellungsprogramm umfasst jährlich vier bis sechs Präsentationen zeitgenössischer junger Kunst aus den unterschiedlichsten Bereichen wie Malerei, Zeichnung, Bildhauerei, Fotografie oder Videokunst.

Von bis war zudem der Filmrechteverwerter e-m-s new media hier aktiv. Viele Festivals machen Dortmund zum Mekka der elektronischen Musik.

Während im Sommer das Musikfestival Juicy Beats mehr als Hinzu kommen weitere elektronische Tanzveranstaltungen wie das Syndicate Festival oder das deutsch-russische Dance Event Glamotion in den Westfalenhallen zwischen Der Hansemarkt in der Dortmunder Innenstadt ist ein alljährliches Spektakel und vereint zahlreiche Händler und Akteure aus ganz Deutschland.

Er greift die jahrhundertealte Tradition des Stadtmarktes auf. Seit gibt es die Internationalen Kulturtage der Stadt Dortmund , das mittlerweile älteste kontinuierlich stattfindende Kulturfestival in Deutschland.

Alle zwei Jahre stellt ein europäisches Partnerland Exponate seiner kulturellen Vielfalt auf unterschiedlichen Veranstaltungen vor. Rund 20 europäische Länder waren bisher zu Gast.

Eingebunden in die Kulturtage wird beim Jazzfestival europhonics die Jazzszene des jeweiligen Partnerlandes beleuchtet und vorgestellt. Das zunächst unter dem Titel Dortmunder Jazzfrühling initiierte Musikfest präsentiert jährlich zeitgenössischen, europäischen Jazz an unterschiedlichen Spielorten in der Stadt.

Das Frauenfilmfestival femme totale wird seit zweijährlich veranstaltet. Auf dem Filmfestival werden zudem ein themenunabhängiger Spielfilmwettbewerb für Regisseurinnen, ein Nachwuchsförderpreis für junge Bildgestalterinnen und ein Förderpreis für Kamerafrauen vergeben.

Seit richtet sich das Tanz- und Theaterfestival off limits an die freie Tanz- und Theaterszene. Parallel zum Festival wird ein Symposium veranstaltet.

Jährlich wird das Dortmunder Literaturfestival LesArt abgehalten. Wie in anderen deutschen Städten öffnet sich die Kulturlandschaft der Stadt jährlich auf dem Tag des offenen Denkmals und der Dortmunder Museumsnacht einem breiten Publikum.

Die Attraktion des auf mehreren Plätzen der Innenstadt stattfindenden Dortmunder Weihnachtsmarktes ist der als Gerüstkonstruktion errichtete höchste Weihnachtsbaum der Welt auf dem Hansaplatz mit einer Höhe von 45 Metern.

Der Baum hat ein Eigengewicht von 30 Tonnen und wird mit einem Betonfundament von Tonnen gesichert. Auf Grund des bereits jetzt hohen Gewichts ist kein höherer Baum möglich, da die maximale statische Belastbarkeit der unter dem Hansaplatz gelegenen mehrgeschossigen Tiefgarage erreicht ist.

Als bodenständiges Getränk, gereicht zu den westfälischen Spezialitäten Pfefferpotthast mit Pumpernickel , Panhas oder Möppkenbrot , findet es bis heute viele Liebhaber.

Er wird häufig mit Mett belegt gegessen, wobei die Vertiefung gehackte Zwiebeln aufnimmt. Dortmund ist Sitz des Deutschen Handballbundes , der mit aktuell etwa In den vergangenen Jahren stieg die zentrale Bedeutung des Stützpunktes stetig.

Aufgrund einer deutlich gestiegenen Anzahl an Kader-Athleten wurde mit Hilfe der Stadt Dortmund, der Ministerien des Bundes und des Landes das Zentrum zu einer modernen Trainingsstätte für das Leistungsrudern ausgebaut.

Der Verein hat etwa Mannschaft stieg in die 3. Die erste Mannschaft der Tischtennisabteilung gehört der zweiten Bundesliga an. Es bietet Platz für Die ebenfalls benachbarten Westfalenhallen sind bekannt als Schauplatz zahlreicher Europa- und Weltmeisterschaften in verschiedenen Sportarten, wie der Handballweltmeisterschaft Seit wird in der Westfalenhalle das traditionelle Steherrennen immer am 2.

Weihnachtsfeiertag abgehalten, dem am gleichen Ort das jährliche Sechstagerennen bis folgte. Das internationale Reit- und Springturnier in der Dortmunder Westfalenhalle zählt zu den wichtigsten Veranstaltungen des Reitsports in Deutschland.

In der Folgezeit gab es weitere drei Nachfolgevereine, die allesamt den Spielbetrieb aus finanziellen Gründen einstellen mussten.

In den Jahren sowie konnte der Verein jeweils die Regionalliga-Meisterschaft gewinnen. Die Heimspielstätte der Elche ist das Eissportzentrum Westfalenhallen.

Snooker Club Dortmund spielte von bis in der 1. Hervorgegangen aus den seit jährlich stattfindenden Internationalen Dortmunder Schachtagen gilt es als wichtigstes und stärkstes Schachturnier in Deutschland und besitzt internationale Bedeutung.

Der Schachclub Hansa Dortmund e. Der König gewährte den Verteidigern freien Abzug und soll der Stadt aufgrund ritterlicher Traditionen in der Folge jenen Prunkpokal geschenkt haben, der heute als der Corvinusbecher im Stadtmuseum besichtigt werden kann.

Spätestens seit der Mitte des Jahrhunderts ist eine jüdische Gemeinde in Wiener Neustadt belegt. Damals galt es als ein Zentrum jüdischer Gelehrsamkeit.

Als König Maximilian I. Jahrhundert entstand eine neue jüdische Gemeinde in Wiener Neustadt. Jahrhundert verlor die Neustadt ihre Bedeutung als landesfürstliche bzw.

Weiterhin aber war sie ein wichtiges Bollwerk gegen Bedrohungen aus dem Osten, so z. Traurige Berühmtheit erlangte die Neustadt als Ort zweier politisch-motivierter Hinrichtungen.

Die Industrialisierung bewirkte starken Zuzug von Arbeitskräften, sodass Wiener Neustadt in den sechziger Jahren des Im Jahre wurde im Norden der Stadt ein Flugfeld errichtet.

Bereits wurde in Wiener Neustadt die erste österreichische Flugwoche abgehalten. Die nahegelegene Arbeiterbaracke 48 wurde völlig zerstört, die Druckwelle beschädigte zudem u.

Die Weltwirtschaftskrise tat ihr Übriges. In der Zwischenkriegszeit kam es am 7. Aufgrund dieser Konzentration von Rüstungsbetrieben, aber auch weil Wiener Neustadt einen wichtigen Eisenbahnknotenpunkt darstellte, wurde die Stadt im Zweiten Weltkrieg nahezu vollständig mit rund Luftangriffe auf Wiener Neustadt.

In den er Jahren lebten etwa Juden in Wiener Neustadt. Die Novemberpogrome "Reichskristallnacht" führten auch in Wiener Neustadt zu gewalttätigen Übergriffen auf jüdische Einrichtungen, Wohnungen und Geschäfte.

Die Inneneinrichtung der Synagoge wurde komplett zerstört oder geplündert. Von Wiener Neustädter Juden also einem Fünftel der Gemeinde ist es heute gesichert, dass sie in ein Ghetto oder Konzentrationslager zumeist Auschwitz deportiert wurden.

Einige wenige Juden kehrten nach in ihre Heimatstadt zurück. Eine Kultusgemeinde wurde jedoch nicht mehr gegründet.

Die Wiener Neustädter Synagoge wurde komplett abgetragen. Der Brief, den Karl Renner am Für den Wiederaufbau rief die Stadtverwaltung die Bevölkerung zum freiwilligen Arbeitseinsatz auf, um tausende Tonnen Schutt aus der Stadt zu entfernen.

Mit mehr als Die Stadt spielt vor allem als regionales Wirtschafts- und Bildungszentrum eine wichtige Rolle. In Wiener Neustadt wurde im Jahr die erste Fachhochschule Österreichs gegründet, die heute mit über 3.

Eine weitere Partnerstadt ist seit Desenzano del Garda. Im Zentrum wird seit vielen Jahren am ehemaligen Ausstellungsgelände an einer Wohnsiedlung gebaut, ebenso gibt es ein Projekt im Akademiepark.

Wiener Neustadt wäre damit auf fast Einige der genannten Gemeinden sind mit Wiener Neustadt direkt verwachsen, Einkaufszentren dehnen sich teilweise bis in die Nachbargemeinden aus.

Einige davon waren bis ins Jahrhundert Teil Wiener Neustadts gewesen, ehe sie unabhängig wurden. Das Vorhaben scheiterte bzw. Heute stehen die Eingemeindungspläne nicht mehr zur Debatte.

Zur selben Zeit hatte sich die Diskussion zwischen St. Pölten und Wiener Neustadt, welche der beiden Städte die tonangebende und bedeutendere in Niederösterreich sei, besonders zugespitzt.

Seit der Ernennung St. Die Entwicklung der Einwohnerzahl ist Spiegelbild der wirtschaftlichen Entwicklung: Nahm die Bevölkerung von erste Volkszählung bis kontinuierlich von Doch laut einer neuen Prognose soll Wiener Neustadt bis über Wiener Neustadt hat zehn römisch-katholische Kirchen inklusive der Propstei- und Hauptpfarre an der Domkirche.

Anton und Georgs-Kathedrale in der Burg. Wiener Neustadt war über mehrere Jahrhunderte ein eigenständiges Bistum. Heute ist es nur mehr ein Titularbistum , welches traditionell an den Militärbischof Österreichs vergeben wird.

Wiener Neustadt ist eine Statutarstadt. Das bedeutet, dass sowohl die Aufgaben einer Gemeindeverwaltung als auch einer Bezirkshauptmannschaft direkt vom Magistrat erledigt werden.

Von den 40 Mandaten des Gemeinderats entfallen auf Grund der Gemeinderatswahl vom Der Stadtsenat besteht aus folgenden Mitgliedern Stadträten: Grundsätzlich besteht der Stadtsenat aus dem ersten und dem zweiten Vizebürgermeister und acht Stadträten.

Den Vorsitz führt der Bürgermeister. Der Magistratsdirektor nimmt an den Sitzungen mit beratender Stimme und mit dem Recht auf Antragsstellung teil.

In Wiener Neustadt wurden 2. In diesen haben sich — neben den kleineren, familiengeführten Geschäften — in den letzten Jahren auch viele Filialen von Handelsketten angesiedelt.

Nach dem Vorbild des Wiener Naschmarkts wurde der Marienmarkt mit im Zentrum von Wiener Neustadt als neue Einrichtung um Menschen — entgegen der Strömung zu peripheren Einkaufszentren — ins Stadtzentrum zu ziehen geplant und im April eröffnet.

Die Flächen in einem getreckten Kiosk mit kleinem Vordach werden von 10 Standbetreibern bewirtschaftet. Wiener Neustadt wird vor allem aufgrund mehrerer historisch bedeutsamer Bauwerke u.

Dom , Hauptplatzensemble, Stadtmauerreste von Touristen besucht. Die Stadt bietet einen Kulturparcours [37] an, auf dem alle Sehenswürdigkeiten der Innenstadt liegen.

In der Stadt gibt es mehrere Hotels. Für diese Ausstellung werden auch die Kasematten als neues Ausstellungs- und Besucherzentrum für Wiener Neustadt hergerichtet [39].

Wiener Neustadt ist einer der wichtigsten Bahnknotenpunkte Österreichs. Mit einer Frequenz von rund Zusätzlich bestehen im Stadtgebiet von Wiener Neustadt drei weitere Haltestellen: In der Wiener Neustädter Innenstadt befinden sich vier Parkhäuser: Weiters sind Parkmöglichkeiten am Domplatz und am Nepomukplatz vorhanden.

Beim Bahnhof besteht ein neues Parkdeck, welches ca. Von dort verlassen sie den Ring in alle Stadtteile. Es gibt auch eine Postbus - und Blaguss -Linie.

Der Westplatz darf von zahlreichen Segel- und Motorfliegervereinen sowie einem Fallschirmsprungverein [40] mitbenutzt werden, steht allerdings anderen Flugzeugen der Zivilluftfahrt im Normalfall nicht zur Verfügung.

In Wiener Neustadt lag bis zum Beginn des Der im Jahr eröffnete Kanal zwischen Wien und Wiener Neustadt, der nach ersten Plänen bis Triest weitergebaut hätte werden sollen, verlor ab den er Jahren sukzessive an wirtschaftlicher Bedeutung bis der Betrieb in den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg endgültig aufgegeben wurde.

Der Kanal dient heute der Bewässerung, der Stromerzeugung in Kleinwasserkraftwerken sowie als Erholungsgebiet Radfahrweg und Kanufahrten.

In der Stadt befinden sich neun Volks- und fünf Hauptschulen [43] sowie das Bundesgymnasium Babenbergerring , das Bundesrealgymnasium Gröhrmühlgasse und das Bundesgymnasium Zehnergasse.

Dort sollen Patienten bzw. Seit läuft ein Probebetrieb. Im Vollbetrieb sollen jährlich bis zu 1. Neustadt [50] betrieben Seit wird der Kulturpreis der Stadt Wiener Neustadt verliehen.

Sie soll die Entwicklung der Mobilität von den Habsburgern bis heute zeigen. Unter Einbeziehung der umgebenden Wiener Alpen soll die Technik- und Pioniergeschichte der Stadt in den historischen Kasematten und im Stadtmuseum präsentiert werden.

Des Weiteren sollen für die Ausstellung sowohl die Kasematten als auch das Stadtmuseum neu gestaltet werden.

Im Stadtgebiet gibt es eine Vielzahl interessanter Museen zu besuchen:

Dem Teilnehmer an illegalem Glücksspiel droht also bei Entdeckung auch, dass er um die Früchte seiner Tat gebracht wird. Besonders schmerzhaft dürfte dabei sein, dass hierbei keine Anrechnung der erbrachten Einsätze erfolgt.

Mit dem Urteil wird klar, dass strafrechtliche Konsequenzen für Teilnehmer an unerlaubtem Online-Glücksspiel nicht nur graue Theorie sind.

Gerade beim Black Jack liegt der Glücksspielcharakter deutlich auf der Hand. Aber auch in Fällen, in denen man mit gewichtigen Argumenten gegen eine Einordnung als Glücksspiel sein kann — insbesondere beim Poker — ist die Rechtsprechung streng.

Wie ist denn das Gericht darauf aufmerksam geworden? Es spielen doch hunderttausende deutsche Online-Poker und in Online-Casinos. Werden die jetzt alle verklagt?

Und was ist denn schlimm daran, wenn ein Erwachsener Glücksspiele betreiben will, dann ist das doch seine eigene Entscheidung. Es gibt ja auch staatlich geregeltes Glücksspiel mit Spielbanken in Deutschland.

Während es nur wenige Meter nach der Grenze zu Tschechien privatbetriebene Casinos gibt. Aus dem Urteil ergibt sich, dass bei dem Angeklagten anlässlich einer Durchsuchung eine erhebliche Menge Bargeld gefunden wurde, und er selbst die Herkunft dieses Geldes mit der Teilnahme an dem Glücksspiel erklärt hatte.

Worum es in dem ersten Verfahren ging, und warum genau überhaupt durchsucht wurde, erläutert das Urteil nicht — man kann aber zwischen den Zeilen lesend vermuten, dass es um Steuerhinterziehung ging und der Angeklagte durch seine Einlassung in dem ersten Verfahren den Verdacht ausräumen wollte, dass es sich um unversteuerte Erlöse aus Schwarzarbeit handelte siehe dazu insbesondere die Randnummern 18 und 19 des im Beitrag verlinkten Urteils.

Bisher erscheint es nicht so, dass die Staatsanwaltschaften gezielt gegen deutsche Teilnehmer an ausländischen Online-Glücksspielen vorgehen.

In diesem konkreten Fall hatte der Angeklagte aber die Beweismittel selbst auf dem Silbertablett überreicht, da konnten der Staatsanwalt gar nicht anders.

Jahrhundert von der Familie von Bodelschwingh errichtet und befindet sich bis heute im Familienbesitz. Das von der Familie von Romberg im Jahrhundert erbaute Schloss Brünninghausen wurde im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört.

An das ehemalige Wasserschloss erinnern heute das als städtische Kunstgalerie genutzte Torhaus und der ehemalige Schlosspark.

Der Rittersitz Haus Wenge wurde im Jahrhundert von Goswin und Johann von der Wenge angelegt und präsentiert sich heute als einziges im Dortmunder Raum erhaltenes Adelshaus des Jahrhunderts mit gotischen Formen.

Der zunehmende Verfall und der drohende Abriss einer Vielzahl von Zeugnissen der zurückliegenden wirtschaftlichen Blütezeit mit seinen tiefgreifenden Auswirkungen, die die Industrialisierung auf das Zusammenleben der Menschen hatte, wurden von der Dortmunder Bevölkerung als existentieller Angriff auf die eigene Identität begriffen.

Als einer der ersten Orte im Ruhrgebiet entstand hier der Kampf für den Erhalt des historischen Erbes der Industrialisierung und ihrer gesellschaftlicher Anerkennung.

Koellmann nicht wie geplant abgebrochen, sondern als erstes Industriebauwerk in Deutschland unter Denkmalschutz gestellt wurde.

Nach und nach wurden die umliegenden Gebäude restauriert und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Kohleverladestation, der ehemalige Zechenbahnhof und ein begehbares Fördergerüst gehören zu den Attraktionen.

Die errichtete ehemalige Kokerei Hansa befindet sich seit Besitz der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur.

Die Anlage kann im Zuge von Führungen durch ehemalige Mitarbeiter und angelernte, fachkundige Begleiter erfahren werden.

Die Siedlung wurde zwischen und von der Zeche Vereinigte Stein und Hardenberg für in dieser Zeit verstärkt angeworbene auswärtige Arbeiter errichtet und bestand ursprünglich aus 76 Häusern mit Wohnungen.

Die Entstehungsgeschichte der verschiedenen Plätze ist dabei so unterschiedlich wie die Gestaltung. Neben der Keimzelle der Stadt wie der Alte Markt , entstanden andere während der Industrialisierung oder sind Produkt aktueller Stadtgestaltung.

Der Alte Markt bildet das historische Zentrum der Stadt. Heute dominiert rund um den Alten Markt die Gastronomie, die in den Sommermonaten annähernd den gesamten Platz bestuhlt.

Der Alte Markt wird weiterhin häufig für Stadtfeste genutzt. Eine Besonderheit ist dabei der erbaute Bläserbrunnen, der an die Markttradition Dortmunds erinnert.

Der Bläserbrunnen wurde dabei als Tränke für die Pferde der Markthändler angelegt. Gerhard Janensch geschaffen wurde. Sie soll dabei einen fahrenden Musikanten aus dem Mittelalter darstellen.

Heute findet auf dem Platz mittwochs, freitags und samstags der Wochenmarkt statt. Der Friedensplatz ist der zentrale Veranstaltungsplatz der Stadt.

In der Mitte des Platzes ragt die Friedenssäule in den Himmel. Letzterer ist dabei einer von insgesamt fünf Plätzen in der Dortmunder Innenstadt, die nach einer Partnerstadt benannt sind.

Die Dortmunder Innenstadt wurde im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört. In den benachbarten Stadtvierteln, die meist zur Gründerzeit in urbaner Blockrandbebauung entstanden, haben sich zahlreiche Altbauten und eine lokale Stadtteilkultur erhalten.

Das Kreuzviertel im Südwesten der Innenstadt wurde zwischen und vom Beamten-Wohnungsverein bebaut und gilt noch heute als ein Wohnviertel der oberen Mittelschicht.

Die Kneipendichte zählt zu den höchsten im gesamten Ruhrgebiet. Die Nordstadt wurde zwischen und als Arbeiterviertel errichtet und wird heute überwiegend von muslimischen Einwanderern aus Marokko, Syrien, Irak, Afghanistan und weiteren Ländern bewohnt, genauso auch von südeuropäischen, osteuropäischen und asiatischen.

Es gibt rund Einzelhandels-, Gastronomie- und Dienstleistungsbetriebe aus verschiedensten Ländern und Kulturkreisen. Neben dem Amtsgericht und Landgericht sind auch das italienische und südafrikanische Konsulat sowie das Landesoberbergamt hier angesiedelt.

Inzwischen werden hier aufgrund vieler Gründerzeitbauten und Unternehmervillen die höchsten Miet- und Immobilienpreise innerhalb der Dortmunder Innenstadt erzielt.

Auch eine über die Stadt hinaus bekannte offene Drogenszene war bis Mitte der er Jahre hier aktiv. Mit der Ansiedlung hochwertiger kultureller Einrichtungen Konzerthaus , Volkshochschule und Orchesterzentrum NRW und einem Quartiersmanagement durch die Stadt konnte hier eine gegenläufige Entwicklung eingeleitet werden.

Dieser sollte betonen, dass noch immer die Hälfte der Stadtfläche aus Grün- und Parkanlagen bestand. Nach dem Niedergang der Montanindustrie ist dies trotz zunehmender Zersiedlung durch Eigenheimbau kein Thema mehr.

Auf diesem Gelände entstand zur Bundesgartenschau der Westfalenpark mit dem Deutschen Rosarium und dem Florianturm.

Er entstand als Botanischer und Englischer Landschaftsgarten und ist insbesondere für seine Gehölzsammlung bekannt. Als Besonderheit finden sich in dem naturnah belassenen Park ein Heilkräutergarten sowie eine künstliche Moor-Heide-Landschaft.

Schwerpunkt des Zoos sind Haltung und Zucht südamerikanischer Tierarten. Der innenstadtnahe Ostenfriedhof verfügt über alten Baumbestand und eine Vielzahl historischer Gräber berühmter Dortmunder Bürger.

Auch der Hoeschpark liegt im Dortmunder Norden. In der vom Reichsarbeitsdienst in unmittelbarer Nähe der Westfalenhütte und des Borsigplatzes angelegten Grünanlage finden sich zahlreiche Sportanlagen und das Warmwasserfreibad Stockheide.

Nach dem Verkauf durch den Thyssen Konzern an die Stadt wird der Park momentan saniert und wieder hergerichtet. Der als Westentotenhof in der westlichen Innenstadt angelegte Westpark lädt mit Biergarten und Boulebahnen zum sommerlichen Verweilen ein.

Beide Grünanlagen werden insbesondere von der jüngeren Bevölkerung als Treffpunkt für Erholung und freundschaftliches Beisammensein genutzt.

Von der Volksgartenbewegung Ende des Jahrhunderts zeugen die Volksgärten Mengede und Lütgendortmund.

Südlich der Hohensyburg fällt das Gelände steil zum Hengsteysee mit Bootsrevieren und Wanderwegen ab. Nachdem die ersten Pferderennen bereits an der Hobertsburg am Fredenbaum stattgefunden hatten, wurde die Galopprennbahn Dortmund mit einer Sand- und Rasenbahn in Wambel eröffnet.

Die historische Rennbahn ist Austragungsort des Deutschen St. Mit hölzernen Behelfstribünen wurde die Zuschauerkapazität auf Heute dient das Stadion, mit einer Kapazität von Das Westfalenstadion ist heute mit einer Zuschauerkapazität von Auch war das Stadion Spielstätte bei der Weltmeisterschaft.

In Dortmund fanden sechs Spiele inklusive einer Achtel- und einer Halbfinalbegegnung statt. Die Kapazität wurde für alle sechs Spiele aus Sicherheitsgründen auf Mit einer Kapazität von Legendär ist der Weltmeisterschaftskampf von Max Schmeling im Jahre Schon kurz nach dem Krieg wurde die Halle neu errichtet.

Hier trainiert unter anderem der Deutschland-Achter. Auf dem Gelände der alten Synagoge wurden nach dem Zweiten Weltkrieg die Spielstätten Opernhaus, Schauspielhaus und die Studiobühne neu errichtet und galten als wichtiges Symbol des Wiederaufbaus der kriegszerstörten Stadt.

Das Ensemble Fletch Bizzel wurde gegründet. Die bekannteste Produktion des Theaters ist die alljährlich in der Zeche Zollern stattfinde Veranstaltungsreihe Geierabend.

Seit wird in den Wintermonaten die Spielsaison im Studio der Naturbühne fortgesetzt. Hier werden insbesondere musikalische Revuen, Musicals und Kabarett gezeigt.

Das eröffnete, neu erbaute Konzerthaus Dortmund gilt als Leuchtturmprojekt der Dortmunder Musikkultur. Das in einer modernen Stahl-Glas-Architektur errichtete Konzerthaus verfügt über Plätze und gilt als Klangkörper mit einer herausragenden Akustik.

Seit existiert der Jazzclub domicil. Der als Verein organisierte Jazzclub veranstaltete in seiner Geschichte unzählige Konzertveranstaltungen mit regionalen und internationalen Interpreten.

Die Webseite des Clubs verfügt über ein umfangreiches Veranstaltungsarchiv. Von den mittlerweile mehr als Künstlern, die im JugendJazzOrchester ihre ersten Meriten sammelten, hat gut ein Drittel den Weg des professionellen Musikers eingeschlagen.

Auf eine mittlerweile mehr als jährige Geschichte konnte die Jazzband Siggi Gerhard-Swingtett zurückblicken.

Der Ausbildung von Musikern widmet sich die Musikschule Dortmund. Schon als Konservatorium gegründet blickt die Musikschule auf eine lange Geschichte zurück.

Heute betreut die Musikschule mit Lehrkräften jährlich mehr als Musiker jeden Alters. Der Internationale Schubert-Wettbewerb für Pianisten wird seit veranstaltet.

Auch im Bereich der U-Musik gibt es einige nennenswerte Interpreten:. Anfang der er Jahre erlangte die in der Hausbesetzerszene beheimatete Folkrock-Band Cochise überregionale Bedeutung.

Juni in Bonn spielte die Band vor Auch Die Conditors hatten in den ern einige Erfolge. Seit besteht eine Zusammenarbeit mit dem Philharmonischen Orchester Dortmund.

Während der nationalsozialistischen Diktatur werden viele Mitglieder des Chores aufgrund ihrer jüdischen Abstammung ausgeschlossen und die Kriegswirren bedeuten das vorläufige Ende des Chors.

Erst findet der Lehrerchor wieder zusammen und wird mangels sangesfreudiger Lehrer zum Dortmunder Oratorienchor.

Sie betreut um die Sänger, die in mehr als 30 verschiedenen Chorensembles singen. In Dortmund besteht sie aus 17 Kinderchören und acht Chören im Leistungsbereich.

Weitere Standorte gibt es in Essen und Gelsenkirchen mit jeweils sechs Kinderchören. Der Förderkreis Vermessungstechnisches Museum e. Das Museum Adlerturm beherbergt eine Ausstellung zur mittelalterlichen Stadtgeschichte.

Zu sehen sind Ausgrabungsfunde und ein Modell der mittelalterlichen Stadt. Zeitgenössische Darstellungen, historische Waffen und Gebrauchsgegenstände veranschaulichen das Erscheinungsbild Dortmunds im Verlauf der vergangenen Jahrhunderte.

Das Museum für Naturkunde wurde gegründet und versucht die Erdgeschichte, Mineralien und die heimische Tier- und Pflanzenwelt dem Publikum näher zu bringen.

Die Geologie bildet einen Schwerpunkt des Museums. Das Museum möchte anhand der ausgestellten Exponate Gesellschaftsleben und Küchentechnik, Sozialunterschiede und Tischkultur des Das Museum beherbergt eine der bedeutendsten schulhistorischen Sammlungen in Deutschland und besticht durch ein umfangreiches museumspädagogisches Programm.

Das Jugendstilportal rettete die Halle vor dem drohenden Abriss und machte sie damit zum Pionierbau der Industriedenkmalpflege in Deutschland.

Herausragend ist eine erhaltene Maschinenhalle mit fünf Gaskompressoren der Demag. Hansa ist Sitz der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur.

Die Ausstellung zeigt auf etwa Die Technik wird dabei nicht als Selbstzweck dargestellt, sondern immer der Bezug zum damit arbeitenden Menschen hergestellt.

Im April wurde das Brauerei-Museum Dortmund wiedereröffnet. Untergebracht im historischen Maschinenhaus der ehemaligen Hansa-Brauerei mit angrenzender Produktionshalle aus den er Jahren gibt das Museum einen Überblick über die Brauhistorie der Stadt.

Dezember , dem Es ist mit weit über Das Magnetmuseum ist ein privates Museum des Unternehmens Tridelta. Die Ausstellung gibt einen Überblick über historische und aktuelle Anwendungen von Dauermagneten in der Elektrotechnik.

Das Industrielack Museum liegt im Dortmunder Hafen und möchte seinen Besuchern den Industrielack mit all seinen Facetten näher bringen.

Ein weiterer Anziehungspunkt ist der Gauklerbrunnen im Zentrum des Stadtgarten. Eberhard Linke zum jährigen Stadtjubiläum entworfene Gauklerbrunnen ist etwa 30 Meter lang und 12 Meter breit und überwindet dabei eine Höhendifferenz von 4 Metern.

Hier stehen die namensgebenden, bronzenen Gauklerfiguren, die das Brunnenwasser auf unterschiedliche Art versprühen.

Dutzende unterschiedlich gestaltete Varianten wurden bei einer Kunstaktion im Stadtraum in Zusammenarbeit mit lokalen Künstlern und Jugendgruppen an markanten Stadtpunkten aufgestellt.

Bis zum Sommer waren rund Steine in zahlreichen Stadtteilen gesetzt. Das Künstlerhaus Dortmund wird seit von Künstlern in Selbstorganisation geführt und als Ausstellungsort für zeitgenössische und experimentelle Kunst genutzt.

Der Dortmunder Kunstverein wurde gegründet und hat seinen Sitz in der Volkshochschule. Das Ausstellungsprogramm umfasst jährlich vier bis sechs Präsentationen zeitgenössischer junger Kunst aus den unterschiedlichsten Bereichen wie Malerei, Zeichnung, Bildhauerei, Fotografie oder Videokunst.

Von bis war zudem der Filmrechteverwerter e-m-s new media hier aktiv. Viele Festivals machen Dortmund zum Mekka der elektronischen Musik.

Während im Sommer das Musikfestival Juicy Beats mehr als Hinzu kommen weitere elektronische Tanzveranstaltungen wie das Syndicate Festival oder das deutsch-russische Dance Event Glamotion in den Westfalenhallen zwischen Der Hansemarkt in der Dortmunder Innenstadt ist ein alljährliches Spektakel und vereint zahlreiche Händler und Akteure aus ganz Deutschland.

Er greift die jahrhundertealte Tradition des Stadtmarktes auf. Seit gibt es die Internationalen Kulturtage der Stadt Dortmund , das mittlerweile älteste kontinuierlich stattfindende Kulturfestival in Deutschland.

Alle zwei Jahre stellt ein europäisches Partnerland Exponate seiner kulturellen Vielfalt auf unterschiedlichen Veranstaltungen vor.

Rund 20 europäische Länder waren bisher zu Gast. Eingebunden in die Kulturtage wird beim Jazzfestival europhonics die Jazzszene des jeweiligen Partnerlandes beleuchtet und vorgestellt.

Das zunächst unter dem Titel Dortmunder Jazzfrühling initiierte Musikfest präsentiert jährlich zeitgenössischen, europäischen Jazz an unterschiedlichen Spielorten in der Stadt.

Das Frauenfilmfestival femme totale wird seit zweijährlich veranstaltet. Auf dem Filmfestival werden zudem ein themenunabhängiger Spielfilmwettbewerb für Regisseurinnen, ein Nachwuchsförderpreis für junge Bildgestalterinnen und ein Förderpreis für Kamerafrauen vergeben.

Seit richtet sich das Tanz- und Theaterfestival off limits an die freie Tanz- und Theaterszene. Parallel zum Festival wird ein Symposium veranstaltet.

Jährlich wird das Dortmunder Literaturfestival LesArt abgehalten. Wie in anderen deutschen Städten öffnet sich die Kulturlandschaft der Stadt jährlich auf dem Tag des offenen Denkmals und der Dortmunder Museumsnacht einem breiten Publikum.

Die Attraktion des auf mehreren Plätzen der Innenstadt stattfindenden Dortmunder Weihnachtsmarktes ist der als Gerüstkonstruktion errichtete höchste Weihnachtsbaum der Welt auf dem Hansaplatz mit einer Höhe von 45 Metern.

Der Baum hat ein Eigengewicht von 30 Tonnen und wird mit einem Betonfundament von Tonnen gesichert. Auf Grund des bereits jetzt hohen Gewichts ist kein höherer Baum möglich, da die maximale statische Belastbarkeit der unter dem Hansaplatz gelegenen mehrgeschossigen Tiefgarage erreicht ist.

Als bodenständiges Getränk, gereicht zu den westfälischen Spezialitäten Pfefferpotthast mit Pumpernickel , Panhas oder Möppkenbrot , findet es bis heute viele Liebhaber.

Er wird häufig mit Mett belegt gegessen, wobei die Vertiefung gehackte Zwiebeln aufnimmt. Dortmund ist Sitz des Deutschen Handballbundes , der mit aktuell etwa In den vergangenen Jahren stieg die zentrale Bedeutung des Stützpunktes stetig.

Aufgrund einer deutlich gestiegenen Anzahl an Kader-Athleten wurde mit Hilfe der Stadt Dortmund, der Ministerien des Bundes und des Landes das Zentrum zu einer modernen Trainingsstätte für das Leistungsrudern ausgebaut.

Der Verein hat etwa Mannschaft stieg in die 3. Die erste Mannschaft der Tischtennisabteilung gehört der zweiten Bundesliga an.

Es bietet Platz für Die ebenfalls benachbarten Westfalenhallen sind bekannt als Schauplatz zahlreicher Europa- und Weltmeisterschaften in verschiedenen Sportarten, wie der Handballweltmeisterschaft Seit wird in der Westfalenhalle das traditionelle Steherrennen immer am 2.

Weihnachtsfeiertag abgehalten, dem am gleichen Ort das jährliche Sechstagerennen bis folgte. Das internationale Reit- und Springturnier in der Dortmunder Westfalenhalle zählt zu den wichtigsten Veranstaltungen des Reitsports in Deutschland.

In der Folgezeit gab es weitere drei Nachfolgevereine, die allesamt den Spielbetrieb aus finanziellen Gründen einstellen mussten. In den Jahren sowie konnte der Verein jeweils die Regionalliga-Meisterschaft gewinnen.

Die Heimspielstätte der Elche ist das Eissportzentrum Westfalenhallen. Snooker Club Dortmund spielte von bis in der 1.

Hervorgegangen aus den seit jährlich stattfindenden Internationalen Dortmunder Schachtagen gilt es als wichtigstes und stärkstes Schachturnier in Deutschland und besitzt internationale Bedeutung.

Der Schachclub Hansa Dortmund e. Die seit bestehende Dortmunder Galopprennbahn im Stadtteil Wambel verfügt über eine m-Grasbahn und eine m-Allwettersandbahn.

Auf der mit Flutlichtanlage und überdachten Tribünen ausgestatteten Rennbahn werden jährlich das Deutsche St. In Dortmund gibt es drei Golfplätze: Den seit in der Reichsmark vom Dortmunder Golf Club e.

Im Freizeitbereich und beim Breitensport bietet Dortmund ein vielfältiges Angebot. Insgesamt gibt es fast Sportvereine in Dortmund mit ungefähr Das denkmalgeschützte Dortmunder Südbad in der Innenstadt ist die traditionelle Austragungsstätte zahlreicher, national bedeutender Schwimmveranstaltungen.

Eine besondere Bedeutung für den Breitensport besitzen der mit ca. Seit kommt es in Dortmund jährlich zu einem Treffen der Weltelite im griechisch-römischen Ringkampf.

So waren die Dortmund Giants einer der ersten deutschen Footballvereine. Nun spielen die Giants in der dritthöchsten deutschen Spielklasse, in der Regionalliga.

Im Jahre spielt die Baseballmannschaft der Dortmund Wanderers in der höchsten deutschen Spielklasse, der 1.

Die Stadt wurde nach dem Zweiten Weltkrieg autofreundlich wieder aufgebaut. Dortmund ist der bedeutendste Verkehrsknotenpunkt Westfalens.

Der Dortmunder Hauptbahnhof zählt mit 41 Millionen Fahrgästen jährlich zu den wichtigsten Eisenbahnknoten im deutschen Personenverkehr.

Darüber hinaus gibt es 23 Regionalbahnhöfe im Stadtgebiet. Liste der Dortmunder Bahnhöfe. Diese Züge können über die Güterumgehungsbahn Dortmund an der Innenstadt vorbeigeführt werden.

Seit betreibt der Flughafen Dortmund zusätzlich den Flughafenexpress, der zwischen dem zentralen Busbahnhof am Dortmunder Hauptbahnhof und dem Flughafen verkehrt.

Im Kommunalen Personennahverkehr verfügt Dortmund über ein Netz aus acht innerstädtisch unterirdisch verlaufenden Stadtbahnlinien: Im April wurden unter der Innenstadt die letzten Tunnelstrecken fertiggestellt.

Es gibt noch 73 Buslinien. Die Stadtbahn sollte direkt vom Dortmunder Stadtzentrum über das Hagener Stadtzentrum bis in die Innenstadt von Lüdenscheid geführt werden.

Zudem gibt es eine automatische H-Bahn zwischen den beiden Universitätsstandorten und dem Stadtteil Eichlinghofen sowie dem Technologiepark.

Jetzt verkehren dort meistens Gelenkomnibusse. August wurde Dortmund mit diesem Titel ausgezeichnet. Darüber hinaus ist Dortmund an eine Reihe von Fernradwegen angebunden:.

Noch Mitte des Jahrhunderts gab es auf dem heutigen Dortmunder Stadtgebiet mehr als 15 Kohlebergwerke, deren letztes den Betrieb einstellte.

Siehe auch Liste ehemaliger Bergwerke in Dortmund. Der letzte bedeutende Bergbauzulieferer, die Maschinenfabrik Gustav Schade , wurde erst später geschlossen.

Die Flüssig-Phasen der Eisen- und Stahlproduktionen wurden in Dortmund in den Folgejahren stillgelegt, weil der neue Konzern seine Stahlsparte an der geografisch günstigeren Rheinschiene konzentrierte.

Der hieraus entstandene Arbeitsplatzabbau war für Dortmunds Wirtschaft eine schwere Belastung. Auch der Werkzeugmaschinenbau hat eine namhafte Dortmunder Vergangenheit: Der Boom der Windenergie sichert dem Unternehmen steigende Absatzzahlen.

Mittlerweile haben sich in Dortmund Unternehmen der Versicherungs- und Finanzwirtschaft sowie im Umfeld der Universität viele moderne IT- und Dienstleistungsunternehmen etabliert, die für Beschäftigung sorgen.

Unter dem Dach der zur Bielefelder Dr. In der Zeit von bis verringerte sich die Zahl der Industriebeschäftigten von Neue Arbeitsplätze wurden hauptsächlich im Bereich der Informationsverarbeitung sowie bei Banken und Versicherungen geschaffen.

Die Campus -Universität legte den Grundstein für den heutigen Wissenschaftsstandort. In räumlicher Nähe zur Universität wurde das Technologiezentrum als eines der ersten Deutschlands eröffnet.

Im angrenzenden Technologiepark siedelten sich seit mehr als Unternehmen mit über Mitarbeitern an. Das Projekt Stadtkrone-Ost auf dem ehemaligen Kasernengelände an der B 1 ist ein weiteres positives Beispiel des mit der Kohlekrise von einsetzenden und bis heute unverändert anhaltenden Strukturwandels in Dortmund.

Als neue Führungsbranchen wurden die Industriebrachen in das Gesamtkonzept mit eingebunden. Logistik , Mikrosystemtechnik MST und Informations- und Kommunikationstechnologien wurden ausgewählt, später kamen die Gesundheitswirtschaft , die Biomedizin und die Energietechnik hinzu.

Unter anderem sollte bis die Zahl der Erwerbstätigen auf Im April waren durch direkte und indirekte Folgen des Projektes Nach ihnen sollen die Arbeitslosenquote den einstelligen Bereich erreichen und die Einwohnerzahl stabil bleiben.

Die Stadt war für den erfolgreichen Strukturwandel gelobt worden. Die Bedeutung Dortmunds als Oberzentrum des Einzelhandels stieg an.

Die hohen Mietpreise und nicht vorhandene Leerstände auf dem Westenhellweg und Ostenhellweg reflektierten diese Entwicklung. Die Tabelle zeigt die Arbeitslosenquote in Dortmund jeweils zum Dortmund ist ein wichtiges Zentrum der deutschen Versicherungswirtschaft.

Mit mehr als Dortmund gehört zu den führenden Logistikstandorten Deutschlands und hat sich zu einer wichtigen Logistikdrehscheibe im Zentrum Europas entwickelt.

Über Unternehmen der Logistik und verwandter Branchen beschäftigen über Für den Wiederaufbau rief die Stadtverwaltung die Bevölkerung zum freiwilligen Arbeitseinsatz auf, um tausende Tonnen Schutt aus der Stadt zu entfernen.

Mit mehr als Die Stadt spielt vor allem als regionales Wirtschafts- und Bildungszentrum eine wichtige Rolle.

In Wiener Neustadt wurde im Jahr die erste Fachhochschule Österreichs gegründet, die heute mit über 3. Eine weitere Partnerstadt ist seit Desenzano del Garda.

Im Zentrum wird seit vielen Jahren am ehemaligen Ausstellungsgelände an einer Wohnsiedlung gebaut, ebenso gibt es ein Projekt im Akademiepark.

Wiener Neustadt wäre damit auf fast Einige der genannten Gemeinden sind mit Wiener Neustadt direkt verwachsen, Einkaufszentren dehnen sich teilweise bis in die Nachbargemeinden aus.

Einige davon waren bis ins Jahrhundert Teil Wiener Neustadts gewesen, ehe sie unabhängig wurden. Das Vorhaben scheiterte bzw.

Heute stehen die Eingemeindungspläne nicht mehr zur Debatte. Zur selben Zeit hatte sich die Diskussion zwischen St. Pölten und Wiener Neustadt, welche der beiden Städte die tonangebende und bedeutendere in Niederösterreich sei, besonders zugespitzt.

Seit der Ernennung St. Die Entwicklung der Einwohnerzahl ist Spiegelbild der wirtschaftlichen Entwicklung: Nahm die Bevölkerung von erste Volkszählung bis kontinuierlich von Doch laut einer neuen Prognose soll Wiener Neustadt bis über Wiener Neustadt hat zehn römisch-katholische Kirchen inklusive der Propstei- und Hauptpfarre an der Domkirche.

Anton und Georgs-Kathedrale in der Burg. Wiener Neustadt war über mehrere Jahrhunderte ein eigenständiges Bistum. Heute ist es nur mehr ein Titularbistum , welches traditionell an den Militärbischof Österreichs vergeben wird.

Wiener Neustadt ist eine Statutarstadt. Das bedeutet, dass sowohl die Aufgaben einer Gemeindeverwaltung als auch einer Bezirkshauptmannschaft direkt vom Magistrat erledigt werden.

Von den 40 Mandaten des Gemeinderats entfallen auf Grund der Gemeinderatswahl vom Der Stadtsenat besteht aus folgenden Mitgliedern Stadträten: Grundsätzlich besteht der Stadtsenat aus dem ersten und dem zweiten Vizebürgermeister und acht Stadträten.

Den Vorsitz führt der Bürgermeister. Der Magistratsdirektor nimmt an den Sitzungen mit beratender Stimme und mit dem Recht auf Antragsstellung teil.

In Wiener Neustadt wurden 2. In diesen haben sich — neben den kleineren, familiengeführten Geschäften — in den letzten Jahren auch viele Filialen von Handelsketten angesiedelt.

Nach dem Vorbild des Wiener Naschmarkts wurde der Marienmarkt mit im Zentrum von Wiener Neustadt als neue Einrichtung um Menschen — entgegen der Strömung zu peripheren Einkaufszentren — ins Stadtzentrum zu ziehen geplant und im April eröffnet.

Die Flächen in einem getreckten Kiosk mit kleinem Vordach werden von 10 Standbetreibern bewirtschaftet. Wiener Neustadt wird vor allem aufgrund mehrerer historisch bedeutsamer Bauwerke u.

Dom , Hauptplatzensemble, Stadtmauerreste von Touristen besucht. Die Stadt bietet einen Kulturparcours [37] an, auf dem alle Sehenswürdigkeiten der Innenstadt liegen.

In der Stadt gibt es mehrere Hotels. Für diese Ausstellung werden auch die Kasematten als neues Ausstellungs- und Besucherzentrum für Wiener Neustadt hergerichtet [39].

Wiener Neustadt ist einer der wichtigsten Bahnknotenpunkte Österreichs. Mit einer Frequenz von rund Zusätzlich bestehen im Stadtgebiet von Wiener Neustadt drei weitere Haltestellen: In der Wiener Neustädter Innenstadt befinden sich vier Parkhäuser: Weiters sind Parkmöglichkeiten am Domplatz und am Nepomukplatz vorhanden.

Beim Bahnhof besteht ein neues Parkdeck, welches ca. Von dort verlassen sie den Ring in alle Stadtteile.

Es gibt auch eine Postbus - und Blaguss -Linie. Der Westplatz darf von zahlreichen Segel- und Motorfliegervereinen sowie einem Fallschirmsprungverein [40] mitbenutzt werden, steht allerdings anderen Flugzeugen der Zivilluftfahrt im Normalfall nicht zur Verfügung.

In Wiener Neustadt lag bis zum Beginn des Der im Jahr eröffnete Kanal zwischen Wien und Wiener Neustadt, der nach ersten Plänen bis Triest weitergebaut hätte werden sollen, verlor ab den er Jahren sukzessive an wirtschaftlicher Bedeutung bis der Betrieb in den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg endgültig aufgegeben wurde.

Der Kanal dient heute der Bewässerung, der Stromerzeugung in Kleinwasserkraftwerken sowie als Erholungsgebiet Radfahrweg und Kanufahrten.

In der Stadt befinden sich neun Volks- und fünf Hauptschulen [43] sowie das Bundesgymnasium Babenbergerring , das Bundesrealgymnasium Gröhrmühlgasse und das Bundesgymnasium Zehnergasse.

Dort sollen Patienten bzw. Seit läuft ein Probebetrieb. Im Vollbetrieb sollen jährlich bis zu 1. Neustadt [50] betrieben Seit wird der Kulturpreis der Stadt Wiener Neustadt verliehen.

Sie soll die Entwicklung der Mobilität von den Habsburgern bis heute zeigen.

Ihre jeweilige Verwendung in den Quellen erscheint willkürlich und joc book of ra. Jahrhunderts viele Jahre neben Graz die Hauptresidenz rb gegen porto Kaisers. Felix Hilgert - Seit der Ernennung St. League 2 Entwicklung wird derzeitig von der Stadt im neuen Stadtentwicklungskonzept Dortmund weiter voran getrieben. Nachdem Dortmund sich glory deutsch In der Stadt gibt es mehrere Hotels. Im April waren durch direkte und indirekte Folgen des Projektes Auch eine über die Stadt Beste Spielothek in Falls finden bekannte offene Drogenszene war bis Mitte der er Jahre hier aktiv. Das Jugendstilportal rettete die Halle vor dem drohenden Abriss und machte sie damit zum Pionierbau der Industriedenkmalpflege in Deutschland. Eine Kultusgemeinde wurde jedoch nicht mehr gegründet.