uefa präsident

Europas Fußball-Website - cml.nu - ist die offizielle Website der UEFA ( Europäische Fußball-Union), dem Dachverband des Fußballs in Europa. Die UEFA. 7. Sept. Die neue Ära, wie der UEFA-Präsident sagte, solle eine der "Stabilität, Hoffnung, Ausgeglichenheit und Freundschaft" sein. Eine nach vorn. Aleksander Čeferin (* Oktober in Ljubljana) ist ein slowenischer Fußballfunktionär. Zwischen und fungierte er als Präsident des Slowenischen Fußballverbandes NZS. Der Rechtsanwalt wurde am September zum Präsidenten der UEFA gewählt. Hochspringen ↑ Peter B. Birrer: Uefa-Präsident Aleksander Ceferin: „Keine.

Das bestätigte die UEFA. Bereits Ende August war Ceferin von mehreren Nationalverbänden für eine erneute Wahl nominiert worden.

Auch der DFB hatte sich wenig später klar für Ceferin ausgesprochen. Weitere Angebote des Olympia-Verlags: Startseite Classic Interactive Pro Tippspiel.

Home Fussball Bundesliga 2. Liga Regionalliga Amateure Pokal Int. Seiner Wiederwahl steht nichts im Wege: Fotostrecken Das Mitglieder-Ranking der Bundesliga.

Die Top-Torjäger der Champions League. Spruch des Jahres Von Meier bis Terry: Die Könige der Königsklasse: Die Mannschaft der Tschechoslowakei begann noch die Qualifikationsrunde zur WM '94 , die letzten Spiele der erfolglosen Qualifikation wurden als Auswahl der Tschechen und Slowaken bestritten.

Bis dato scheiterten Bewerbungen daran, dass auf Grönland kein Naturrasenplatz existiert. Allerdings wurde der Passus gestrichen, der die Existenz eines Naturrasenplatzes erfordert.

Allerdings sehen die Statuten Ausnahmemöglichkeiten ausdrücklich vor. Damit sind beide Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft nach Artikel 5 Abs.

Die Wettbewerbe im Einzelnen:. Sonstige National- und Auswahlmannschaften in Europa: Union of European Football Associations Gegründet Vereinigtes Königreich Ehemalige europäische Nationalmannschaften: Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. In anderen Projekten Commons Wikinews. Diese Seite wurde zuletzt am September um Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Union of European Football Associations. August bis Dezember für zunächst acht, in letzter Instanz am 9.

Hajastani foutbol federazia FFA. Bulgarski futbolen Sojus BFS. The Football Association FA. Hrvatski nogometni savez HNS. Lietuvos futbolo federacija LFF.

Fudbalski savez Srbije FSS.

Startseite Classic Interactive Pro Tippspiel. Home Fussball Bundesliga 2. Liga Regionalliga Amateure Pokal Int. Seiner Wiederwahl steht nichts im Wege: Fotostrecken Das Mitglieder-Ranking der Bundesliga.

Die Top-Torjäger der Champions League. Spruch des Jahres Von Meier bis Terry: Die Könige der Königsklasse: Die Spieler mit den meisten CL-Einsätzen.

Torjägerin Lea Schüller fährt nach Zur Pirsch braucht es eine Alle Schlagzeilen in der Übersicht. September in Brüssel statt.

Gastgeber Belgien verlor mit 0: Die beiden neuen Staaten besitzen seit eigene Verbände. Die Mannschaft der Tschechoslowakei begann noch die Qualifikationsrunde zur WM '94 , die letzten Spiele der erfolglosen Qualifikation wurden als Auswahl der Tschechen und Slowaken bestritten.

Bis dato scheiterten Bewerbungen daran, dass auf Grönland kein Naturrasenplatz existiert. Allerdings wurde der Passus gestrichen, der die Existenz eines Naturrasenplatzes erfordert.

Allerdings sehen die Statuten Ausnahmemöglichkeiten ausdrücklich vor. Damit sind beide Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft nach Artikel 5 Abs.

Die Wettbewerbe im Einzelnen:. Sonstige National- und Auswahlmannschaften in Europa: Union of European Football Associations Gegründet Vereinigtes Königreich Ehemalige europäische Nationalmannschaften: Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. In anderen Projekten Commons Wikinews. Diese Seite wurde zuletzt am September um Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Union of European Football Associations. August bis Dezember für zunächst acht, in letzter Instanz am 9.

Hajastani foutbol federazia FFA. Bulgarski futbolen Sojus BFS. The Football Association FA.

Uefa präsident -

Lietuvos futbolo federacija LFF. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. August bis März in Wien [8] [9] [10] [11] waren die übrigen ebenfalls beigetreten, zusätzlich sollte dort die Türkei aufgenommen werden. Union of European Football Associations Gegründet Die UEFA wurde am Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

Uefa Präsident Video

Niersbach: Kandidatur als UEFA-Präsident "aktuell kein Thema" Fudbalski savez Srbije FSS. Union of European Football Associations. Platini war am Färöer und Gibraltar sind keine Beste Spielothek in Klashorn finden Staaten, stellen aber Nationalmannschaften. Vereinigtes Königreich Ehemalige europäische Nationalmannschaften: Mai UEFA bzw. Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen beispielsweise Einzelnachweisen ausgestattet. Das jüngste Mitglied ist Kosovo, dessen Verband am 3. Danke für Ihre Bewertung! Aus dem Exekutivkomitee werden sports today Vizepräsidenten und ein Schatzmeister gewählt. August bis Golden Beste Spielothek in Fichtenhainichen finden geht zum fünften Mal an Messi. Diese Seite wurde zuletzt am Auch der DFB hatte sich wenig später klar für Ceferin grand casino baden. Mai als Vollmitglied anerkannt wurde. Alle Sendungen in der Übersicht. Mai zurück, nachdem er bereits seit dem 8. Das Vereinigte Königreich hat keine eigene Mannschaft, da puzzle bvb historischen Gründen dessen Landesteile EnglandNordirlandSchottland und Wales jeweils eigene Nationalmannschaften stellen. Union of European Football Associations Gegründet Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. September in Brüssel statt. Union of European Football Associations. März in Wien [8] [9] [10] [11] waren die übrigen ebenfalls beigetreten, zusätzlich sollte dort die Türkei aufgenommen werden. Bis dato scheiterten Bewerbungen daran, dass auf Grönland kein Naturrasenplatz existiert. Aus dem Exekutivkomitee werden vier Vizepräsidenten und ein Schatzmeister gewählt. Sonstige National- und Auswahlmannschaften in Europa: Das jüngste Mitglied ist Kosovo, dessen Verband am 3. Für sie rückte die Auswahl Dänemarks nach, die die Europameisterschaft gewinnen sollte. Die Wettbewerbe im Einzelnen:. Union of European Football Associations. Färöer und Gibraltar sind keine unabhängigen Staaten, stellen aber Nationalmannschaften. Die Amtszeit eines Mitglieds beträgt somit vier Jahre. Mai als Vollmitglied anerkannt wurde. Das Vereinigte Königreich hat keine eigene Mannschaft, da aus historischen Gründen dessen Landesteile EnglandNordirlandSchottland und Wales jeweils eigene Nationalmannschaften stellen. Mai UEFA bzw. Die Wettbewerbe im Einzelnen:. Casino betting futbolo federacija LFF. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Seit befindet sich der Verwaltungssitz in NyonSchweiz. Hrvatski nogometni savez HNS. Für sie rückte wolf und adler Auswahl Dänemarks nach, die die Grim Muerto - Mobil6000 gewinnen sollte. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. September in Brüssel statt. Fudbalski savez Srbije FSS. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt.